Alera - Geliebter Feind von Cayla Kluver


ISBN: 978-3-4927-0216-4  -  Erschienen: Februar 2015
Verlag: Piper-Fantasy
Preis: 19,95 Euro  -  Seiten: 560  -  Genre: Jugend-Fantasy  -  Gebundene Ausgabe 

Originaltitel: Legacy

alera geliebterfeind
 

Inhalt
: Prinzessin Alera ist Thronfolgerin von Hytanica und muss deshalb heiraten, um die Thronfolge zu sichern. Der arrogante Steldor, der Wunschkandidat ihres Vaters, ist ihr unsympatisch. Als sie den geheimnisvollen Narian aus dem Nachbarreich trifft, ist sie sofort fasziniert. Doch er steht noch immer auf der Seite des Feindes..
Quelle: Verlag Piper-Fantasy

Verlagseite des Buches

Meine Meinung: Es hat nicht lange gedauert bis ich Haytanica vor Augen hatte und mir Alera mit ihrer liebevollen aber störrischen Art an´s Herz gewachsen ist. Selten hatte ich so schnell klare Vorstellungen, vom Königreich, dem Palast und seinen Bewohnern. Alera, ihre Schwester Miranna, aber auch ihre Leibwache, die schroffen, königstreuen und ehrbaren London und Destari, der etwas trottelige und vorlaute Tadark, der treue Halias oder auch Cannan, Vater von Steldor und Hauptmann der Palastwache.

Narian bleibt geheimnisvoll, um ihn ranken sich noch viele Rätsel, die erst in den Fortsetzungen gelöst werden. Alera fühlt sich zu ihm hingezogen, und man ist gewillt ihm zu glauben, daß er auch sie liebt und ihr nichts antun wird, aber welche Rolle spielt er drohenden Krieg zwischen Cokyri und Haytanica?

Mir hat die Geschichte ausgesprochen gut gefallen, und da sie zudem auch noch recht plötzlich abbricht und viele Rätsel vorerst ungelöst läßt, bin ich mehr als gespannt auf ihre Fortsetzung, die ich mir auf keinen Fall entgehen lassen werde.

Gestaltung: Während ich mir zu vielen der Protagonisten im Buch schnell die Gesichter vorgestellt habe, blieb Alera immer das Mädchen vom Buchcover, wundeschön mit ihrem blauen Augen und dem rötlichen Haar. Dieses Bild ist ziemlich passend, und gemeinsam mit dem schwarzen Hintergrund und der silbernen etwas verschnörkelten Schrift paßt es sehr gut zu diesem Fantasie-Roman mit vielen dunklen Geheimnissen.

Autorin: Cayla Kluver ist siebzehn Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in Wisconsin, USA, einer Gegend, in der nur die Starken überleben. Ihr Debüt »Geliebter Feind« ist der Auftakt zu der romantischen Fantasy-Saga um Alera und wurde gleich nach Erscheinen mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. 

Dieses Buch bekommt von mir 4-5 Sterne, weil es mich wirklich begeistert hat. Ich konnte wunderbar abtauchen mit Alera fühlen und war sogar selbst ein bischen verliebt in London und Destari. ;o)
4 5star

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com