Top Ten Thursday am 19.01.2017

toptenthursday
Meine 10 Bücherflops aus 2016

Vor zwei Wochen habe ich Euch meine zehn Highlights aus dem letzten Jahr vorgestellt, während ich heute die zehn für meinen Geschmack schlechtesten Titel zeigen werde.

selection diekronprinzessinsturmgefluestererwartungelanus
Selection - Die Kronprinzessin hab ich als nervig und wie eine Widerholung der Geschichte von America und Maxon empfunden. Die Serie ist vorzeitig für mich beendet. 
Sturmgeflüster hat mich zwar einigermaßen unterhalten, aber ich hab mir viel mehr darunter vorgestellt. 
Erwartung war im Gegensatz zu anderen Teilen der Reihe für mich nur mäßig.
Auch von Elanus hab ich mir mehr erwartet, für Jugendliche sicher spannend, für mich leider nur naja...

schmetterlinge imfebruartaking chancesinfernale
Schmetterlinge im Februar hat ein bezauberndes Cover, die Geschichte jedoch finde ich sehr langweilig.
Taking Chances war mein größter Flop letztes Jahr, einfach nur furchtbar kitschig und unglaubwürdig - schrecklich!
Infernale wird nicht weitergelesen, hat mich kein bisschen überzeugen können.

eisige schwesternnoah willnachhausewo duauchbist
Der endgültige Beweis, dass ich die Finger von allem weglassen sollte, wo auch nur irgendwo das Wort "Psycho" draufsteht - dieses Genré und ich werden keine Freunde mehr in diesem Leben, weshalb ich die Finger nun für immer davon lassen werde. Psychische Erkrankungen, Übersinnliches etc. sprechen mich nicht an und lassen mich höchstens mit den Augen rollen.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com